Paris - Quelques scènes

48 historische Postkarten
mit Motiven
aus dem alten Paris
in einer attraktiven Weißblechbox

Das Paris der Belle Époque ist als funkelndes Kaleidoskop überschäumender Lebenslust und kultureller Blüte in unserem Gedächtnis verankert. Für die kleinen Leute jedoch war es in den Zeiten des industriellen Umbruchs keineswegs so vergnüglich und sorglos, wie die „Schöne Epoche“ glauben machen will. Die Blumenfrauen und Buchhändler am Ufer der Seine, die Laternenanzünder, Kutscher und Obsthändler in St. Germain; die Puppenspieler, Plakatkleber und Zeitungsverkäufer rund um den Montmartre, all die vielen kleinen Gewerbetreibenden, die damals zu Paris gehörten wie Notre Dame, Sacré-Coeur und der noch junge Eiffelturm – sie haben auf den Boulevards nur mühsam ihr Brot verdient.

Dass sie nicht in Vergessenheit gerieten, ist den ersten Fotoreportern zu verdanken, die schon um 1900 das geschäftige Treiben in den Straßen von Paris einfingen. In „Paris Quelques scènes“ haben sie dem „petit métier“ ein Denkmal gesetzt.

Maße
Postkarten jeweils 17 x 11 cm
hochwertige Weißblechbox: 18 x 12 cm

4260241480047
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage