Wiesbaden

48 historische Postkarten
mit Motiven
aus dem alten Wiesbaden
in einer attraktiven Weißblechbox

Schon die alten Römer schätzten die heißen Quellen Wiesbadens, doch erst im 19. Jahrhundert gelang dem Kurbad am Rhein der internationale Aufstieg zur „Bühne der Gesellschaftskultur.“ Künstler, wie Brahms, Brentano, Dostojewskij, Goethe und Wagner kurten im „Nizza des Nordens“, aber auch der Adel, allen voran Kaiser Wilhelm II., der maßgeblich dazu beitrug, dass sich seine geliebte „Mai-Residenz“ innerhalb weniger Jahre zur repräsentativen „Stadt des Historismus“ mauserte.

Die beiden Weltkrieg überstand Wiesbaden relativ unbeschadet – die einstige Bedeutung als „Salon de L’Europe“ jedoch ging darüber verloren. Umso kostbarer die historischen Fotografi en, in denen die glanzvolle Vergangenheit wieder aufl ebt. Es sind unersetzliche Zeugnisse einer Zeit, da sich die feine Gesellschaft vor dem Kurhaus und unter den Arkaden des Café Orient drängelte und seine Majestät hoch zu Ross durch die Wilhelmstraße ritt.

Maße
Postkarten jeweils 17 x 11 cm
hochwertige Weißblechbox: 18 x 12 cm

4260241480412
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage