Aachen

Wer weiß schon, dass Aachen seinen Ursprung warmen Quellen zu verdanken hat? Deshalb siedelten die alten Römer hier, deshalb wählte Karl der Große den Standort als neuen Hauptsitz des Frankenreiches, deshalb der Dom über einer solchen Quelle. Gut zwei Jahrtausende lang war diese Stadt das „Zentrum europäischer Badekultur“, die Liste illustrer Kurgäste reicht von Albrecht Dürer über Napoleon Bonaparte bis zu Franz Liszt.

Obwohl auch heute noch rund 30 warme Quellen in und um das Stadtgebiet existieren, erlosch die Ära „Bad Aachens“ nach dem Zweiten Weltkrieg. Was bleibt sind historische Fotografien von luxuriösen Kurhäusern, Thermen und Hotels. Von prachtvollen Brunnen, Plätzen und Palais. Von eleganten Boulevards und gepflegten Parkanlagen. Sie halten die Erinnerungen an das „Bad der Könige“ wach, in dem selbst der Sultan von Sansibar in die heißen Schwefelwasser stieg.   

48 historische Postkarten
mit Motiven
aus dem alten Aachen
in einer attraktiven Weißblechbox

Maße

Postkarten jeweils 17 x 11 cm
hochwertige Weißblechbox: 18 x 12 cm

4260241480436
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage