Kiel

48 historische Postkarten
mit Motiven
aus dem alten Kiel
in einer attraktiven Weißblechbox

Im Jahr 1900 wurde Kiel, die „graue Stadt am Meer“, wie Theodor Storm sie liebevoll nannte, zur Großstadt und präsentierte sich im Zentrum entsprechend mondän mit vielen schmucken Miets- und Geschäftshäusern. Das neue Selbstbewusstsein zeigte sich ebenfalls an der großzügig-eleganten Strandpromenade, den unzähligen Segelschiffen am Handelshafen, den prallgefüllten Fischerbooten am Schuhmachertor und nicht zuletzt in den Industrieanlagen wie der Krupp’schen  und der Kaiserlichen Werft, durch die Kiel nach der Reichsgründung 1871 einen so rasanten Aufschwung nahm.

Es gab aber auch noch das „uralte Kiel“, wie uns die historischen Postkarten in Erinnerung rufen. Ein ländliches, mittelalterliches Kiel mit idyllischen Gässchen und windschiefen Fachwerkhäusern wie sie am Kütertor, entlang der Hansastraße und rund um den Klosterkirchhof standen. Hier hört man förmlich die Pferdefuhrwerke hin zum Marktplatz rattern und zu den stolzen, reich verzierten Bürgerhäusern, die noch von Hanse-Zeiten erzählen. 

Maße

Postkarten jeweils 17 x 11 cm
hochwertige Weißblechbox: 18 x 12 cm

4260241480450
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage