Krefeld

48 historische Postkarten
mit Motiven 
aus dem alten Krefeld
in einer attraktiven Weißblechbox

Vor hundert Jahren schrieb sich Krefeld noch mit C und war eine Stadt aus „Samt und die Seide“. Evangelische Glaubensflüchtlinge hatten das Gewerbe in die Stadt gebracht, das fortan zum Markenzeichen werden sollte und der Textilmetropole am Niederrhein eine Blüte ohnegleichen bescherte.

Dem heutigen Stadtbild ist dieser Reichtum nicht mehr anzusehen, doch auf den Ansichtskarten um 1900 wird er wieder gewahr: Was hatten die Gebäude doch für prächtige Fassaden! Überall klassizistische Erker, Giebel und pittoresker Figurenschmuck. Was für eine vornehme und idyllische Prachtallee war damals der Ostwall, heute eine der größten Verkehrsadern der Stadt. Alles adrett und sauber, selbst der Hafen wirkt, als hätte man ihn gerade blank geputzt.
Beim Anblick der alten Bilder kommt einem Heinrich Campe in den Sinn. Er schrieb einst über Crefeld: „Überall Wohlstand und bürgerliche Glückseligkeit“. 

Maße

Postkarten jeweils 17 x 11 cm
hochwertige Weißblechbox: 18 x 12 cm

4260241480856
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage